Individuelle Gesundheitsleistungen

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir möchten Ihnen auf diesem Wege verständliche Informationen zu dem IGeL- Konzept geben.


Was sind IGeL-Leistungen?

IGeL ist die Kurzform der Individuellen Gesundheits-Leistungen.

Dies sind Laborleistungen, die von der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) nicht bezahlt werden, vom Patienten jedoch gewünscht werden. Dies sind vordergründig Laboranalysen, die aus Kostengründen von den Kassen nicht mehr bezahlt werden, aber auch neu entwickelte Labortests.

 
Wer bezahlt IGeL-Leistungen?
 

Die individuellen Gesundheitsleistungen können nur als private Leistung abgerechnet werden. Diese Leistungen müssen daher von Ihnen selbst bezahlt werden.

Die Kosten, die wir Ihnen als Patient hierfür in Rechnung stellen, entsprechen dem einfachen, also gesetzlich niedrigsten, möglichen Abrechnungssatz der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Die Preise der jeweiligen Leistungen finden sich auf dem IGeL-Anforderungsbogen.

  
Wo kann ich IGeL-Leistungen in Anspruch nehmen? 
 

Immer mehr Patienten wünschen Individuellen Gesundheitsleistungen. Aufgrund dieser Nachfrage werden sie zunehmend seitens der praktischen Ärzte angeboten. Sie können sich aber auch gern von unserem kompetenen Ärzteteam in unserer Praxis beraten lassen. Die Blutentnahmen werden bei uns von qualifiziertem Personal durchgeführt.

   

Unseren IGeL-Anforderungsbogen können Sie sich hier herunterladen und ausdrucken: 
  Anforderungsschein für Private Vorsorgeleistungen (IGeL)
 

Sie können aber auch die Zusendung eines IGeL-Anforderungsbogen per Post unter unserer Servicenummer für  Materialanforderung veranlassen.

Eine interessante Auswahl medizinischer Patienteninformationen haben wir hier für Sie zusammengestellt  Weiterlesen